Zurück zur Übersicht

Nathalie Amstutz

Jahrgang 1982

Harfe
Preisträgerin Schenk Stiftung 2000

Kurzbiografie

Nathalie Amstutz wurde 1982 in La Chaux-de-Fonds geboren. Sie studiert in der Diplomklasse von Anne Bassand am Conservatoire de La Chaux-de-Fonds. Ihre Studien vertieft sie in verschiedenen Meisterklassen. 1996 und 1999 hat sie an den Harfen-Weltkongressen in Seattle und Prag mitgespielt. Verschiedene 1. Preise an grossen Wettbewerben sind erwähnenswert.

Hinweis: Die hier aufgeführte Kurzbiografie entspricht dem Text auf der Programmkarte des jeweiligen Jahreskonzerts und war somit im Jahr der Auszeichnung aktuell.

Am Jahreskonzert vorgetragenes Werk

  • Danses für Harfe und Streicher
  • Claude Debussy (1862 – 1921)