Zurück zur Übersicht

Chiara Bertoglio

Jahrgang 1983

Klavier
Preisträgerin Schenk Stiftung 2000

Kurzbiografie

Chiara Bertoglio wurde 1983 in Turin geboren. Sie ist Preisträgerin namhafter Wettbewerbe und schloss die Instrumentalprüfung mit der Höchstnote 10 ab. Seit 1996 studiert sie beim Schweizerischen Musikpädagogischen Verband (SMPV) in der Klavierklasse von Emmy Henz in Aarau. Sie konzertiert nicht nur in grösseren Städten Italiens, sondern kann auch im Ausland grosse Erfolge verbuchen.

Hinweis: Die hier aufgeführte Kurzbiografie entspricht dem Text auf der Programmkarte des jeweiligen Jahreskonzerts und war somit im Jahr der Auszeichnung aktuell.

Am Jahreskonzert vorgetragenes Werk

  • Konzert für Klavier und Orchester, g-Moll, op 25
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)